Lasergravurmaschine für Papierkarton, Leder und Stoff

Zweifellos sind sie ein wesentlicher Bestandteil unseres täglichen Lebens, wenn es um Lederbekleidung geht. Jetzt sind die Leute ständig auf der Suche nach Mode. Auch die Ansprüche der Frauen an Kleidung steigen. Infolgedessen werden immer häufiger Lasergravur- und -schneidemaschinen für Leder zum Schneiden von Kleidung verwendet. Die Lasergravurmaschine ist praktisch und kann die Bedürfnisse dieser Zeit und der Menschen erfüllen. Suchen Sie eine Lasergravurmaschine für Leder? Kennen Sie die Grundlagen dieser Ausrüstung? Das entsprechende Wissen über die Ledergravurmaschine müssen Sie nicht selbst sammeln. Die Antwort findest du in diesem Artikel.

Arbeitsablauf einer Lasergravurmaschine:

Der konkrete Betriebsablauf ist wie folgt:

Beachten Sie unbedingt die Sicherheitsvorschriften der Lasergravur- und -schneidemaschine für Leder. Starten Sie die Leder-Lasergravur- und -schneidemaschine streng nach der Gebrauchsanweisung.

1.
  • Vor der Verwendung der Maschine muss der Bediener geschult werden. Er muss mit dem Aufbau des Gerätes vertraut sein und die Kenntnisse des Betriebssystems beherrschen. Und der Bediener muss bei Bedarf Schutzausrüstung tragen und muss eine Schutzbrille tragen, die den Anforderungen in der Nähe des Laserstrahls entspricht.
  • Bei Inbetriebnahme der Anlage darf der Betreiber den Posten nicht unbefugt verlassen oder mit der Pflege beauftragt werden. Wenn Sie Ihren Posten wirklich verlassen müssen, sollten Sie vor dem Verlassen den Netzschalter ausschalten. Halten Sie gleichzeitig den Feuerlöscher griffbereit. Wenn der Bediener die Maschine nicht benutzt, schalten Sie die Leder-Lasergravur- und -schneidemaschine aus. Legen Sie kein Papier, Tuch oder andere brennbare Materialien in die Nähe des ungeschützten Laserstrahls. Halten Sie den Standort rund um die Schneidemaschine stets sauber und ordentlich und stapeln Sie Abfallmaterialien vorschriftsmäßig.

 

2.
  • Wenn Sie während des Betriebs eine Auffälligkeit feststellen, sollten Sie die Maschine sofort stoppen und Fehler beheben oder dem Vorgesetzten melden.
  • Beachten Sie bei der Reparatur die Hochspannungs-Sicherheitsvorschriften. Alle 40 Betriebsstunden oder wöchentliche Wartung, alle 1.000 Betriebsstunden oder alle sechs Monate muss die Wartung gemäß den Vorschriften und Verfahren durchgeführt werden.
  • Nachdem Sie die Maschine eingeschaltet haben, starten Sie die Maschine manuell in X- und Y-Richtung bei niedriger Geschwindigkeit und prüfen Sie, ob Auffälligkeiten vorliegen. Führen Sie nach der Eingabe des neuen Teileprogramms zunächst einen Testlauf durch und prüfen Sie seine Funktion. Achten Sie bei der Arbeit auf den Betrieb der Werkzeugmaschine, um Unfälle zu vermeiden, die durch das Verlassen des effektiven Hubbereichs der Schneidmaschine oder durch zwei Kollisionen verursacht werden

Schließlich ist zu beachten, dass eine Ausrüstung einer Laserschneidmaschine im Allgemeinen teurer ist, daher müssen Sie während des Betriebs darauf achten und normalerweise auf Wartung und Instandhaltung achten, um die Lebensdauer der Ausrüstung zu erhöhen, Kosten zu sparen und größeren Nutzen schaffen.

Wie wird die Lasergraviermaschine gewartet?

Die Leder-Lasergravur- und -schneidemaschine wird seit einiger Zeit verwendet, und die Abfälle und der Staub, die während des Gravier- und Schneidvorgangs entstehen, wirken sich destruktiv auf die Maschine aus und werden in Zukunft beim Schneiden von Leder zu Staus führen. Daher sollte die Schneidemaschine regelmäßig gewartet werden.

1.Schmieren Sie die Linearführung:

Schalten Sie die Lasergravur- und Schneidemaschine aus und reinigen Sie die Führungsschienen mit einem sauberen, weichen Tuch. Anschließend Schmieröl auf die Führungsschiene tropfen. Lassen Sie nach Beendigung des Ölauftrags den Läufer auf der Führungsschiene hin und her rollen, um sicherzustellen, dass das Schmieröl in das Innere des Läufers gelangt. Nach dem Ölen Gleitblock auf der Führungsschiene hin und her rollen lassen und gleichzeitig die Führungsschiene montieren. Beachten Sie, dass wir nicht zuerst die Führungsschiene befestigen. Wir müssen alle Befestigungsnägel installieren und die Führungsschiene eben halten.

2.Wischen Sie den Spiegel und die Fokussierlinse ab:

Nachdem die Lasergravur- und -schneidemaschine eine Zeit lang verwendet wurde, haften Rauch und Staub an der Oberfläche der Linse. Dies beeinflusst die Gravur- und Schnitttiefe sowie die Genauigkeit von Gravur und Schnitt. In der Regel müssen wir die drei Reflektoren und eine Fokussierlinse in etwa einer Woche vorsichtig mit absolutem Alkohol abwischen.

3.Lager ölen:

Die Laserschneidmaschine verwendet eine große Anzahl von Lagern, um einen guten Schneid- und Gravureffekt zu gewährleisten. Einige der Lager müssen wir regelmäßig betanken und den schwimmenden Schmutz an den Lagern mit einem sauberen, weichen Tuch abwischen. Verwenden Sie das Nadelrohr, um das Öl in das Nadelrohr zu saugen, und spritzen Sie dann langsam die Nadel in das Lager ein. Wir müssen das Lager langsam drehen, während wir das Öl einfüllen.

4.Zahnriemen (Riemen) Straffungseinstellung:

Im Übertragungssystem der Lasergravur- und Schneidemaschine befinden sich mehrere Zahnriemen. Wenn der Zahnriemen zu locker ist, erscheint die Gravurschrift gespenstisch. Wenn der Zahnriemen zu straff ist, verschleißt der Zahnriemen. Stellen Sie nach längerem Gebrauch der Schneidemaschine die Schrauben des Zahnriemens ein. Wir müssen auch den Zahnriemen auf die entsprechende Straffheit einstellen. Auf diese Weise ist das Leder während des Schneidvorgangs gerade.

5.Wartung der Laserröhre:

Das Laserrohr in der Lasergravur- und Schneidemaschine wird durch zirkulierendes Wasser gekühlt. Nach längerem Gebrauch befindet sich in der Tube eine weiße Ablagerung. Wir können dem zirkulierenden Wasser eine kleine Menge Essig hinzufügen, um den Wassergraben im Rohr zu entfernen. Verwenden Sie dann sauberes Wasser, um das Innere der Laserröhre sauber zu zirkulieren, damit die Laserröhre in bestem Zustand ist und die Lebensdauer verlängert wird.

Das Obige habe ich für Sie zusammengefasst, um die Schneidemaschine zu warten. Ich hoffe, es wird Ihnen nützlich sein.

Vorteile der Leder-Lasergravurmaschine

Exquisites Design, schönes Aussehen

Elektrische Z-Achse, eine doppelte Rotlichtanzeige zur Positionierung

Keine Verbrauchsmaterialien, kostenlose Wartung

Lebensdauer bis zu 100.000 Stunden

Schnelle Markiergeschwindigkeit, hohe Effizienz und hohe Präzision

Was ist eine Lasergravurmaschine für Leder?

Die Lasergravur- und -schneidemaschine für Leder ist eine Maschine, die von einem dreidimensionalen dynamischen Galvanometersystem gesteuert wird. Die Z-Achse der Schneidemaschine kann automatisch angehoben und abgesenkt werden, um beste Ergebnisse des Bearbeitungsprozesses zu gewährleisten. Es verwendet ein Computersteuerungssystem und erfordert keine übermäßigen manuellen Eingriffe. Daher hat es einen hohen Automatisierungsgrad und verbessert die Verarbeitungseffizienz. Es eignet sich sehr gut zum großformatigen Gravieren und Perforieren von Fellen und verschiedenen Lederstoffen. Es bietet eine brandneue Lösung, um die Schönheit des Produkts zu verbessern.

Warum ist eine Lasergravurmaschine für Leder beliebt?

1.

Leder-Lasergravur- und Schneidemaschine als brandneues Lederschneidverfahren. Im Vergleich zu traditioneller handgefertigter Schneiderkleidung hat es viele Vorteile. Es ist präzise, ​​schnell, einfach zu bedienen und hochautomatisiert.

Derzeit können mehr als zwei Drittel der Textil- und Bekleidungsstoffe auf dem Markt mit Lasergravur- und -schneidemaschinen Kleidung und Muster daraus herstellen. Der traditionelle Herstellungsprozess von Ledergewebe muss später bearbeitet werden und die Lasergravur- und Schneidemaschine kann während des Verarbeitungsprozesses direkt mit der Produktion beginnen. Die Schneidemaschine ist bequemer und schneller zum Schneiden von Leder. Der Kleidermusterwechsel kann flexibler sein. Das Bild ist klarer, der dreidimensionale Effekt ist stark und kann die Textur verschiedener Stoffe vollständig ausdrücken.

Die Lasergravur- und Schneidemaschine produziert lichtechte Bildmuster, stufenweise Blütenformen und mattierte Stoffe auf verschiedenen Denimstoffen und setzt damit neue Akzente in der Jeans- und Ledermode. Die Denim-Spritzbearbeitung von Lasergravur- und Schneidemaschinen ist ein aufstrebendes Bearbeitungsprojekt. Es eignet sich sehr gut für Unternehmen und Einzelpersonen wie Denim-Bekleidungsfabriken und Lederverarbeitungsfabriken, um Leder und Denim-Produkte zu verarbeiten.

2.

Die Lasergravur- und -schneidmaschinentechnologie wird derzeit häufig in der Schuh- und Lederindustrie eingesetzt. Der Vorteil der Lasergravur- und Schneidemaschine besteht darin, dass sie schnell verschiedene Muster auf verschiedenen Lederstoffen gravieren und aushöhlen kann. Es ist flexibel im Betrieb und verursacht keine Verformung der Lederoberfläche, um die Farbe und Textur des Leders selbst widerzuspiegeln. Es hat auch viele Vorteile, wie hohe Gravurgenauigkeit, gratfreies Aushöhlen und beliebige Formauswahl. Die Lasergravur für Leder eignet sich für die Bearbeitung von Herstellern wie Schuhoberteilen, Schuhmaterialien, Lederwaren, Handtaschen, Taschen und Lederbekleidung.

Lasergravurmaschine bezieht sich auf die Betriebsmethode zum Verbinden von Lasergeräten mit der Lasergravursoftware und zum Eingeben von Grafiken in die automatische Gravur. Derzeit ist die Lasergravurmaschine die ausgereifteste und am weitesten verbreitete Technologie in der Laserbearbeitung. Mit dieser Technik können beliebige komplexe Grafiken graviert werden. Es kann hohles Schnitzen und nicht durchdringendes blindes Rillenschnitzen ausführen, wodurch verschiedene magische Muster mit verschiedenen Schattierungen, verschiedenen Texturen, Schichten und Übergangsfarbeffekten herausgearbeitet werden. Mit diesen Vorteilen trägt die Lasergravur dem neuen Trend der internationalen Bekleidungsbearbeitung Rechnung.

Obwohl die Lasergravurmaschinenbearbeitung auch ein thermisches Bearbeitungsverfahren ist. Aufgrund des hohen Fokus, des schmalen Flecks und der Miniatur-Thermodiffusionszone des Lasers ist er sehr gut zum Schneiden von Textilfasergeweben geeignet. Die besondere Leistungsfähigkeit liegt in der breiten Palette der verarbeiteten Materialien, sanftes und automatisches Schließen der Schnitte, keine Verformung der Stoffe, Grafiken können frei gestaltet und über den Computer ausgegeben werden, keine Messerstanze etc. Dies macht die Laserbearbeitung zu einer anerkannten Alternative in der Industrie.