Wie starte ich ein profitables Lasergravurgeschäft?

Die Lasergravur ist ein kostengünstiger, hochprofitabler Ansatz, um ein Unternehmen in einer schnell wachsenden Branche zu gründen. Lasersysteme sind so einfach zu bedienen, dass Sie im Handumdrehen einsatzbereit sind, und sie sind so günstig, dass sie sich häufig im Handumdrehen amortisieren! Sie werden feststellen, dass die Lasergravur eine erfolgreiche neue Möglichkeit ist, ein Geschäft mit Lasergravur zu starten, egal ob Sie ein Geschäft eröffnen oder von zu Hause aus arbeiten.
Der Einstieg ist relativ kostengünstig und die voraussichtlichen Gewinnspannen sind erheblich. Darüber hinaus ist die Lasergravur einfach durchzuführen und eine hervorragende Möglichkeit, ein Unternehmen zu gründen und Ihr eigener Chef zu werden.

Laser Cutting Machine

Überblick über das Lasergravurgeschäft

 
Ein Lasergravurunternehmen verwendet eine Lasergravurmaschine, um Produkte wie Schmuck, Handyhüllen, Spielzeug, Hochzeitsgeschenke, Auszeichnungen, Buchumschläge und viele andere Artikel zu gravieren. Es ermöglicht Käufern, Dinge nach ihren Vorlieben anzupassen.
 
Laut Forschungsdaten von Markets-to-Markets wird sich der Lasermarkierungssektor bis 2024 voraussichtlich um 6 % jährlich entwickeln und einen Wert von 3 Milliarden US-Dollar haben. Darüber hinaus ist die Laserbeschriftung wesentlich exakter und genauer als bisherige Markierungstechnologien, was das Wachstum der Branche unterstützt.
Laser Cutting Machine

Wer wird Ihr Zielmarkt sein?

 
Menschen, die Waren für sich selbst oder als Geschenk personalisieren möchten, sowie Unternehmen, die ihre Logos auf gravierbaren Objekten oder individuelles Branding in Holz oder Acryl benötigen, sind Ihre Zielgruppe. Unternehmen oder Teams, die gravierte Belohnungen benötigen, sind weitere potenzielle Märkte.
 
Ist die Lasergravur also ein profitables Geschäft? Was ist zu beachten und zu erreichen, um ein lukratives Lasergravurgeschäft zu starten? Dieser Artikel führt Sie durch alle wichtigen Dinge, die Sie für den Einstieg in Ihr Gravurgeschäft lernen müssen.

Warum müssen Sie ein Lasergravurunternehmen gründen?

 
Mit Preisen ab unter 8.000 $ (nur US-Preis) erfordert der Start eines Lasergravurgeschäfts kein großes Budget. Sie werden in kürzester Zeit ein erfolgreiches Geschäft aufbauen und am Laufen halten. Alles, was Sie brauchen, ist ein Laser, ein Computer und Ihre bevorzugte Grafiksoftware (CorelDRAW, Illustrator, Photoshop – Sie haben die Wahl!) Der Laser funktioniert ähnlich wie ein Drucker, da Sie Ihr Design aufbauen und es kann “ gedruckt“ in wenigen Minuten auf Ihre Materialien.
 
Unternehmen haben den Wert des Produktbrandings erkannt, als die Marketingstrategien weiterentwickelt wurden, und sie investieren in Lasermarkiergeräte. Damit können Sie exakte Markierungen ohne Spielraum für Fehler vornehmen und so Zeit und Geld sparen. Wenn Sie jedoch immer noch unschlüssig sind, ob Sie die Lasergravur für Ihr Unternehmen einsetzen möchten, haben wir einige Gründe aufgelistet, warum Sie dies tun sollten.
 

Vorteile des Lasergravurgeschäfts

1. Verbesserte Qualität

 
Einer der wichtigsten Vorteile der Lasergravur ist die Möglichkeit, Ihre Waren mit besseren Markierungen zu kennzeichnen. Geld für Lasermarkiergeräte auszugeben, ist eine wichtige Entscheidung, und wenn Sie dies tun, möchten Sie greifbare Ergebnisse sehen. Der Strahl der Lasermarkiermaschine ist computergesteuert, wodurch sichergestellt wird, dass jede Markierung, die sie druckt, exakt ist. Sie können auch komplizierte Designs drucken und gravieren, die mit herkömmlichen Mitteln nicht möglich wären. Sie können kleinen Text auf Ihre Artikel oder Maschinen drucken, der dennoch lesbar ist.
 

2. Ein Wettbewerbsvorteil

 
Ein weiterer Vorteil des Gravurgeschäfts besteht darin, dass es Ihnen dabei helfen kann, Ihre Marke hervorzuheben. Auf dem heutigen Markt ist der Wettbewerb hart, und es ist unerlässlich, sich einen Vorteil gegenüber Ihren Konkurrenten zu verschaffen, wenn Sie der Masse voraus bleiben wollen. Mit Markierungsmaschinen können Sie bei Ihren Gravuren innovativer sein und Ihr Logo ansprechender gestalten, wodurch sich Ihre Artikel von der Masse abheben können. Es macht die Produkte auch rückverfolgbar, sodass Sie Ihren Bestand besser verfolgen können.
 

3. Die Gewinnspannen sind extrem hoch

 
Die Lasergravur ist eine hervorragende Technik, um ansonsten uninteressanten Gegenständen einen Mehrwert zu verleihen. Eine der einfachsten Möglichkeiten, eine Prämie für ein Produkt zu verlangen, besteht darin, einen Mehrwert zu schaffen. Menschen fühlen sich von Natur aus zu personalisierten Dingen hingezogen und sind bereit, dafür extra zu bezahlen. Sie können ganz einfach ein Schmuckstück kaufen, es mit dauerhaften Gravuren personalisieren und es für deutlich mehr verkaufen, als Sie ohne die Gravur bezahlt hätten. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass lasergeätzte Dinge Ihnen hervorragende Ränder bieten.
 

4. Kostengünstige Inputs

 
Auch wenn ein erfahrener Lasergravierer teuer ist (5.000 bis 10.000 US-Dollar), können Sie für weniger als 500 US-Dollar einen anständigen erwerben, der die Arbeit erledigt. Selbst wenn Sie sich für die teureren Optionen entscheiden, sind dies einmalige Kosten. Sobald Sie den Lasergravierer bestellt haben, müssen Sie nicht viel Geld für die Wartung ausgeben, da die Maschine nicht häufig ausgetauscht werden muss. Das bedeutet nicht nur, dass Sie die Gewinnschwelle früher erreichen, sondern auch, dass Sie niedrige Preise anbieten können, ohne Geld zu verlieren.
 

5. Genauigkeit

 
Wenn Sie teure Gegenstände oder Geräte gravieren möchten, müssen Sie sehr vorsichtig sein. Wenn Sie auch nur einen kleinen Fehler machen, wird das gesamte Produkt ruiniert, was keiner von uns will. Aber jetzt, da das Lasergravurgeschäft auf dem Markt ist, werden Sie nicht mehr daran denken. Die Gravuren sind exakt und es besteht keine Gefahr, dass die Ware beschädigt wird.
 

6. Langlebige Beschilderung

 
Die gravierten Schilder sind zweifellos langlebig. Im Gegensatz zu den meisten Schildern hält die Lasergravur trotz wechselnder Wetterbedingungen länger. Im Vergleich zu einem gemalten Schild wird das gravierte Schild bei Wetteränderungen abplatzen oder ausbleichen, bleibt aber länger. Die Designs und Buchstaben werden nicht beschädigt, die Lesbarkeit bleibt erhalten.
 

7. Schritte zum Start eines profitablen Lasergravurgeschäfts

 
Sie können die folgenden Schritte ausführen, um ein Gravurgeschäft in beliebiger Reihenfolge zu starten, aber der erste Schritt sollte immer zuerst erfolgen.

1. Erstellen Sie Ihren Businessplan

 
Die kritische Phase bei der Gründung Ihres Lasergravurunternehmens sollte die Ausarbeitung eines Geschäftsplans sein, nachdem Sie eine Idee entwickelt haben. Der Geschäftsplan zwingt Sie dazu, sich auf die wichtigsten Teile des Unternehmens zu konzentrieren, wie z. B. wer Ihre Kunden sind, wie Sie auf sie zugehen, Umsatz- und Kostenprognosen, die Entwicklung eines Wertversprechens für das Marketing und so weiter. Sie müssen auch einige Nachforschungen anstellen, um herauszufinden, wie hoch Ihre anfänglichen Kosten sowie Ihre wiederkehrenden Kosten sein werden.
 

2. Wählen Sie aus Geschäftsideen für Lasergravuren

 
Entscheiden Sie sich für Ihre Produkte und Dienstleistungen. Sie können dies durch Ablation erreichen, bei der die Oberfläche des Schmucks verdampft wird. Betrachten Sie als Nächstes das Tempern, das die Farbe des Materials verändert, ohne es zu beschädigen. Das Laserschneiden bietet Ihnen auch mehr Flexibilität, da es präzise ist und Ihre digitalen Designs problemlos duplizieren kann.
 
Probieren Sie die Automobilherstellung aus, wo Sie selbst auf die kleinsten Fahrzeugkomponenten präzise Abdrücke ätzen. Auf allen sicherheitsrelevanten Elementen wie Airbags müssen QR-Codes, Barcodes und Seriennummern eingraviert sein. somit ist es ein erfolgreiches Geschäft.
 
Medizinische Geräte, Gadgets und Geschenkartikel wie Schlüsselanhänger können von der Lasergravur profitieren.
 

3. Preisstrategie

 
Es ist eine Sache, auf eine fantastische Geschäftsidee für Lasergravuren zu kommen und die Fähigkeiten zu haben, sie zu betreiben, aber es ist eine andere, das Geld für die Gründung einer Lasergravurfirma zu bekommen. Um sich für einen Kredit zu qualifizieren, muss/müssen der/die Kreditnehmer über eine starke Bonität verfügen und in der Lage sein, 15 bis 25 % seines Einkommens zu den gesamten Gründungsausgaben beizutragen.
 
Sie sollten Ihre Preisstrategie von Anfang an vorbereiten, da sie einen erheblichen Einfluss auf die Leistung Ihres Laserschneider-Geschäfts haben wird. Bevor Sie jedoch einen Preisplan entwickeln, müssen Sie zunächst feststellen, was Ihre Konkurrenten verlangen.

 

Wenn es darum geht, den Preis Ihrer Produkte festzulegen, haben Sie zwei Möglichkeiten:

 

1. Sie sollten weniger verlangen als Ihre Konkurrenten.

 
Es ist einfach, Ihre Konkurrenz zu unterbieten, indem Sie weniger verlangen. Jeder Käufer mag ein gutes Geschäft, und wenn Ihre Produkte günstiger sind als die von anderen Händlern angebotenen, werden sie höchstwahrscheinlich bei Ihnen kaufen. Sie müssen Ihre Artikel jedoch wirklich gut bewerben, um die Menschen davon zu überzeugen, dass Ihre Dienstleistungen nicht weniger teuer sind, weil sie kostengünstig sind.
 

2. Einen höheren Preis verlangen als Ihre Konkurrenten

 
Sie können höhere Preise als Ihre Mitbewerber verlangen und trotzdem viele Kunden gewinnen. Bevor Sie diesen Preisplan verwenden, führen Sie jedoch eine Marktforschung durch und ermitteln Sie, welchen Mehrwert Sie Ihren Kunden bieten können.
 

3. Beschaffung der Ausrüstung

 
Es ist entscheidend, die richtige Maschine für Ihr Unternehmen zu haben, insbesondere wenn Sie expandieren und Ihre Waren in Serie produzieren möchten. Finden Sie einen mit einem größeren Arbeitsbereich, damit Sie Stücke in verschiedenen Größen und für eine Vielzahl von Zwecken herstellen können. Wisse, dass Maschinen mit Betten von 12 x 8 Zoll am häufigsten vorkommen und sich hervorragend für Anfänger eignen.
 
Sie sollten auch an die Leistung der Maschine denken. Suchen Sie trotz der großen Auswahl nach einem mit einer maximalen Leistung von 25 Watt, das für die meisten gängigen Materialien geeignet ist.
 
Denken Sie daran, dass die Schärfe Ihres Lasergravierers die Stärke Ihres Unternehmens zeigt, also gehen Sie nicht mit dem niedrigsten. Dies ist besonders am Anfang wichtig, da technologische Schwierigkeiten unvermeidbar sind. Wenn Sie ein Heimunternehmen sind, finden Sie mehrere Lasergravierer für kleine Unternehmen, die kostengünstig und einfach zu bedienen sind.
 
Beim Kauf eines Laserschneiders für Ihr Gravurgeschäft sollten Sie einige Dinge beachten.
  • Material zum Gravieren
  • Größe der Arbeitsfläche
  • Leistung
  • Effizienz
Ein Computer mit intelligenter visueller Manipulationssoftware wie Photoshop ist ebenfalls erforderlich.
 

5. Marketingstrategie für Ihr Lasergravurgeschäft

 
Wenn Sie möchten, dass Kunden Ihre Lasergravur kaufen, müssen Sie zuerst herausfinden, was sie wollen, und dann einen Marketingplan entwerfen, um die Verbraucher wissen zu lassen, dass es Sie gibt.
 
Die Marktstudie umfasst die Untersuchung der Branchennachfrage in Ihrer Region und im Ausland. Denken Sie daran, dass Sie dank des Internets nicht mehr darauf beschränkt sind, nur in Ihrer unmittelbaren Umgebung zu verkaufen. Die folgenden sind die wichtigsten Überlegungen bei der Entwicklung einer Marketingstrategie:
 
Wie beabsichtigen Sie, Ihr Geschäft mit Lasergravuren zu differenzieren?
Wie beabsichtigen Sie, das Leben Ihrer Kunden aufzuwerten?
Wie werden Sie ein herausragendes Kundenerlebnis bieten?

6. Erstellen Sie eine Markenidentität

 
Es kann schwierig sein, den idealen Firmennamen für die Lasergravur zu entwickeln. Der Name muss nicht nur repräsentieren, was Sie tun und Kunden ansprechen, sondern er muss auch nutzbar sein. Sie können feststellen, ob der Name auf der Website Ihres Staates verfügbar ist, und ihn registrieren. Ihre Marke muss Ihnen dabei helfen, sich abzuheben, Ihr Unternehmen zu reflektieren und klar darzustellen, was Sie anbieten, um potenzielle Kunden zu gewinnen.
 
Die folgenden sind wichtige Aspekte der Markenidentität:
 
  • Name der Firma
  • Logo
  • Leitbild
  • Schriftarten, Farben und Bilder, die mit dem Leitbild Ihres Unternehmens
  • verknüpft sind
 
Um den Traffic zu steigern, posten Sie Informationen zu Ihrem Produkt und der Geschichte Ihres Unternehmens und erstellen Sie interessante Artikel in den sozialen Medien und auf der Website Ihres Unternehmens. Denken Sie daran, relevante Branchenschlüsselwörter in Ihren Inhalten zu verwenden, damit Ihre Beiträge in Suchmaschinen einen höheren Rang einnehmen.
 
Vergessen Sie auch nicht die klassischen Marketingstrategien. Wenn Ihr Zielmarkt beispielsweise an vielen lokalen Veranstaltungen beteiligt ist, kontaktieren Sie ihn für weitere Informationen. Wenn Sie beispielsweise Schmuck herstellen, richten Sie einen Stand auf einer lokalen Handwerksmesse ein, um ein größeres Publikum zu erreichen.
 

7. Registrieren Sie das Lasergravurgeschäft

 
Der Prozess der Lizenzierung Ihres Lasergravurgeschäfts wird manchmal vergessen, ist jedoch von entscheidender Bedeutung. Wenn Sie diesen Schritt überspringen, riskieren Sie, vom IRS verfolgt zu werden. Darüber hinaus können Sie durch die Registrierung Ihres Unternehmens auch andere wichtige gesetzliche Anforderungen erfüllen, z. B. die Einreichung Ihrer Steuern.
 
Es gibt viele verschiedene Unternehmensformen zur Auswahl, aber die Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist die häufigste (LLC). Es ist von entscheidender Bedeutung, einen ausreichend bevollmächtigten Vertreter zu haben. Der Agent hilft Ihnen bei der Auswahl der optimalen Struktur für Ihr Unternehmen, die eine Gewerbeanmeldung beinhaltet.
 

8. Bringen Sie Ihr Gravurgeschäft auf den Weg

 
Unseren Untersuchungen zufolge sind Unternehmen, die in dieser Branche erfolgreich sind, innovativ, verkaufsorientiert und denken über den Tellerrand hinaus. Untersuchen Sie zunächst Ihre Persönlichkeit, um festzustellen, ob Sie die Anforderungen erfüllen. Sie könnten dort einfach aufhören, wenn Sie das erste Stück Boden selbst niederlegen. Wenn Sie mit einer mittleren oder größeren Note beginnen möchten, benötigen Sie viel mehr Ressourcen.
 
Sie könnten Geld sparen, indem Sie Leute einstellen, die Sie ausbilden können. Stellen Sie sicher, dass Sie diejenigen fragen, die derzeit über Lasergravierer verfügen, wie viel es kostet, sie zu mieten und zu behalten. Für diejenigen, die an diesem Arbeitsbereich interessiert sind, ist das Gravieren ein sehr kostengünstiger Einstieg.
 

Wie profitabel ist das Lasergravurgeschäft?

 
Ein bescheidenes Objekt kann für etwa 25 $ graviert werden. Größere Waren können deutlich mehr kosten. Sie können in kurzer Zeit viel Geld verdienen, wenn Sie Kunden erreichen, die eine große Anzahl von geätzten Produkten benötigen, z. B. ein Unternehmen, das eine beträchtliche Anzahl von Markenartikeln benötigt. Da die Nutzung eines Lasergravierers kostenlos ist, sobald Sie einen haben, sind die Gewinnspannen unglaublich hoch.
 
Ob in der Schmuck- oder Automobilindustrie, lasergravierte Waren haben einen großen Markt. Entwickeln Sie einen Geschäftsplan, identifizieren Sie Ihr Zielpublikum und registrieren Sie sich als juristische Person, bevor Sie mit der Produktion beginnen.
 
Erstellen Sie eine solide Web-Website und Markenidentifikation, sobald Sie alles eingerichtet haben, damit Sie Ihre Reichweite erweitern können.
 
Maschinen, die für das Lasergravurgeschäft geeignet sind
laser etching machine

Wirtschaftliche Faser-Metall-Laserbeschriftungsmaschine

 
 
Dies ist ein sehr guter Lasergravierer für kleine Unternehmen. Die Faserlaser-Markiermaschine eignet sich für metallische und nichtmetallische Materialien wie Edelstahl, Titan, ABS, Kupferblech, Aluminiumblech, Gold, PVC usw. Die Lebensdauer dieser Markiermaschine beträgt etwa 70.000 – 100.000 Stunden. Außerdem wird die Maschine durch Luft gekühlt, sodass der gesamte Prozess sehr sicher ist. Das digitale Hochgeschwindigkeits-Oszillatorsystem Galvo-Tech des Lasers reduziert die Latenz und erhöht die Gravurgeschwindigkeit. Es ist geeignet für Markierungssoftware: Ezcad Englische Version, die DXF, PLT, AI, BMP und andere Grafikformate unterstützt. Sie können auch Bilder aus AutoCAD, CorelDraw, Adobe Illustrator, Photoshop usw. verwenden.
Laser Cutting Machine

UV-Laserbeschriftungsmaschine

 
Dieses UV-Markiergerät verfügt über einen 355-nm-UV-Laser mit einem extrem kleinen Laserspot und deutlich reduzierter mechanischer Verformung im Vergleich zu einem Infrarotlaser. Der kompakte Fθ-Feldspiegel des Markierers mit Luftspaltdesign und Antireflexbeschichtung gewährleistet einen hervorragenden Durchsatz und eine lange Lebensdauer mit weniger als 1 % Verzerrung. Daher eignet es sich vor allem für die ultrafeine Markierung und Gravur, insbesondere von Verpackungsmaterialien, Pharmazeutika, Handys, Tastaturen, Ladegeräten und anderen Produkten. Der Markierer hat eine erwartete Lebensdauer von 30.000 Stunden und unterstützt einen Betrieb von 7 x 24 Stunden.
laser engraving machine for wood

30-W-CO2-Laserbeschriftungsmaschine

 
Die CO2-Lasermarkierungsmaschine verwendet den fortschrittlichsten CO2-HF-Lasergenerator und ein Hochgeschwindigkeits-Oszillator-Scansystem. Das Maschinensystem arbeitet mit hoher Präzision, hoher Geschwindigkeit und sehr stabiler Leistung für einen langen Dauerbetrieb und kann direkt auf Inline-Verarbeitungslinien mit hohem Volumen angewendet werden. Es hat eine erwartete Lebensdauer von 50.000-60.000 Stunden und unterstützt 7 x 24-Betrieb. CO2-Lasermarkiermaschinen verwenden einen Gaslaserstrahl, um die Oberflächen verschiedener nichtmetallischer Materialien dauerhaft zu markieren. Die Markierung funktioniert, indem das tiefe Material durch Verdunstung des Oberflächenmaterials freigelegt wird, wodurch schöne Markenzeichen, Barcodes, Logos usw. graviert werden. Die Gravurtiefe der CO2-Lasermarkiermaschine beträgt ≤ 2 mm / ≤ 3 mm / ≤ 5 mm / ≤ 8 mm.
Sein Kühlsystem ist das luftgekühlte System.
Laser Cutting Machine

Tragbarer Mini-Lasergravierer mit 22 kg

 
Der tragbare Mini-Lasergravierer mit 22 kg hat den größten Vorteil: klein und tragbar, geringes Gewicht. Wir können es weithin verwenden, um Text, Muster, Barcodes und andere Grafiken auf Metall, Elektronik, Kunststoff usw. zu markieren. Der tragbare Mini-Lasergravierer eignet sich für metallische und nichtmetallische Materialien wie Kunststoff usw. Die Kühlmethode ist Luft -gekühlt, so dass lange Arbeitszeiten die Qualität der Maschine nicht beeinträchtigen.

Abschließende Gedanken: Wie man ein profitables Lasergravurgeschäft aufbaut

 
Sie haben sich also entschieden, ein Gravurgeschäft zu gründen. Jetzt ist es an der Zeit, Ihr Lasergravurgeschäft durch die Entwicklung eines soliden Geschäftsplans in Gang zu bringen. Bestimmen Sie, wer Ihre potenziellen Kunden und Märkte sind.
 
Sie können mit Kunden zusammenarbeiten, die Massengravurdienste benötigen, wie z. B. Industrie- und Firmenkunden. Das Lasergravurgeschäft kann in verschiedenen Bereichen tonnenweise Geld verdienen, von der Gestaltung wunderschöner Auszeichnungen für Mitarbeiter des Monats bis hin zum Eingravieren von Codes in Industrieausrüstung.
 
Wenn alles nach Plan läuft, werben Sie für Ihr Lasergravurgeschäft und erweitern Sie es, bis es sich selbst trägt – und freuen Sie sich darüber, dass Sie mit Ihrem eigenen Geld etwas aufgebaut haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.