Wie hilft eine Lasermarkiermaschine Gabelstaplerherstellern?

Ein Hersteller muss seine Produkte normalerweise mit Firmennamen, Logo, Slogan, Herstellungsdatum, Seriennummern, Spezifikationen oder anderen wichtigen Inhalten identifizieren, und das mit Tinte gedruckte Etikett ist für viele eine der traditionellen Optionen.
 
Aufgedruckte Logos oder Wörter auf dem Etikett können jedoch leicht abgerieben werden und sind auch Verbrauchsmaterial mit hohen Kosten und kompliziertem Betrieb. Es spart weder Zeit noch Produktionsmittel, während die Druckqualität nicht gut genug ist.
 
Einer unserer Kunden, ein Hersteller von Gabelstaplern, Hubwagen und einigen anderen industriellen Materialtransportgeräten, stand vor diesem Problem, bevor er eine Lasermaschine besaß, die gedruckten Etiketten können einfach keinen dauerhaften Identifikationszweck bieten.
 
Sie beschlossen, sich das nicht gefallen zu lassen und wandten sich wegen der Lasermarkierlösung an das Hispeed-Team.
 
In Anbetracht des Materials und der Produkte empfehlen wir ihnen die tragbare Faserlaser-Markiermaschine.
 
Da das Rahmenmaterial des Gabelstaplers Metallaluminium ist, ist der Faserlaser mit einer Wellenlänge von 1064 nm der beste Lasertyp dafür mit hoher Geschwindigkeit und Markierungsqualität; Auf der anderen Seite hat diese Laser-Metallmarkierungsmaschine ein einzigartiges Design mit kleiner Größe und Handfunktion, die die perfekte richtige Maschine zum Markieren auf den sperrigen Gabelstaplerrahmenmaterialien ist.
 
Nachdem er den von Hispeed Laser bereitgestellten handgehaltenen Laserbeschrifter verwendet hat, um die Drucketiketten zu ersetzen, ist dieser Kunde mit allem sehr zufrieden.
 
Die Qualität und Effizienz ihrer auf den Platten markierten Spezifikationen wird gefördert und der Inhalt auf der Aluminiumplatte kann lange ohne Reibung gehalten werden.
 
Wenn Sie also nach einer Kennzeichnungslösung für Ihre Produkte suchen, kann Ihnen Hispeed Laser helfen.

laser marking machine

Leave a Reply

Your email address will not be published.